• Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht 😉
  • Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht 😉
  • Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht 😉
  • Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht 😉
  • Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht 😉
  • Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht 😉
  • Handbemalter Christbaumschmuck Der Holzschmuck ist 7-8cm groß, jede Holzscheibe ist handbemalt und einzeln verpackt. Nur solange der Vorrat reicht ;)  
  • Das Wunder von Fatima

    16.00 inkl. USt.
    Im Jahr 1917 geraten die Bewohner der kleinen portugiesischen Gemeinde Fátima in helle Aufregung, als drei Hirtenkinder berichten, ihnen sei die Jungfrau Maria erschienen. Während Eltern, Regierungsbeamte und Kirchenführer die Kinder dazu drängen, die Geschichte zu widerrufen, verbreitet sich die Nachricht von dem wiederholten Erscheinen der Mutter Gottes im ganzen Land. Pilger ziehen in Scharen nach Fátima, in der Hoffnung, Zeuge eines Wunders zu werden. Was sie erwartet, sprengt jegliche Vorstellungskraft und wird die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich ziehen ... Der Film erzählt eindrucksvoll von den Ereignissen, die die Gemeinde Fatima zu einer der wichtigsten Pilgerstätten der katholischen Kirche werden ließen.
  • Hier finden Sie 24 einmalige Einladungen: Mit jedem Kapitel öffnen Sie eine neue Tür, wie bei einem Adventskalender. Wohin führen diese Türen? Mitten hinein in die größte Geschichte aller Zeiten, die uns in der Weihnachtszeit überall umgibt. Sie sind eingeladen, Schritt für Schritt, Tür für Tür einzutauchen, in den wahren Sinn von Weihnachten. Und dann zu erleben, wie sich eine neue Freude ausbreitet ... Diese Erfahrung kann Ihr Leben verändern. Lassen Sie sich neu begeistern! "Dieses Buch ist wie ein Reiseführer, der den Leser in eine tiefe Begegnung mit Weihnachten hineinführt. Unsere grundlegende Frage nach dem Sinn des Lebens findet dort an der Krippe eine Antwort. Das Buch begeistert mich." Steffen Beck, leitender Pastor ICF Karlsruhe und Vorsitzender des Forums Evangelischer Freikirchen Karlsruhe "Es ist gut, wenn die christliche Botschaft von der Menschwerdung Gottes auch mit neuen zeitgemäßen Formaten weitergegeben wird. Toll!" Dr. Thomas Schalla, Dekan der evangelischen Kirche in Karlsruhe "Dieses Buch kann Leser und Leserinnen über alle konfessionellen Grenzen hinweg inspirieren." Hubert Streckert, Dekan der katholischen Kirche in Karlsruhe
  • Gott sprengt alle Kategorien "Wir haben uns das Bild eines gezähmten Gottes gemalt." - Johannes Hartl stellt das Gottesbild unserer Zeit auf den Prüfstand und stellt fest, dass es von dem Gott der Bibel weit entfernt ist: Der Gott der Bibel ist kein tauber, hilfloser Greis. Er ist ein Gott, der allmächtig, ewig und heilig ist; ein Gott, der provoziert, erschreckt und erschüttert. Hartls Botschaft ist klar: "Was man nicht fürchten kann, das kann man auch nicht anbeten." Eine Aufforderung, aus der religiösen Komfortzone auszubrechen und sich von Gott faszinieren zu lassen.
  • Begleiten Sie Johannes Hartl auf seiner aufregenden Reise ins Gebet - und fangen Sie selbst dabei Feuer für das Gespräch mit Gott! Johannes Hartl hat viel zu erzählen - von seiner Kindheit in der Nachbarschaft eines Benediktinerklosters seiner Jugendzeit voller Extreme oder seinen zahllosen Reisen. Im Rückblick erkennt er dass die Stationen seines Lebens vor allem eins waren: eine Reise ins Gebet. An dieser Reise lässt er Sie teilhaben; er nimmt Sie mit in die syrische Wüste in einsame Klöster auf staubige Pfade oder in den Dschungel - und zu den Erkenntnissen seines Herzens. Fasziniert taucht man in eine ganz andere teils fremde Welt ein - die aber unwiderstehlich lockt. Am Ende möchte man nur eins: Gott im Gebet begegnen und auf diese Weise zu einem Leben finden das ganz von Jesus durchdrungen ist.
  • Sehnen Sie sich danach, Gott im Gebet zu begegnen. Wünschen Sie sich mehr Tiefgang, mehr Regelmäßigkeit, neue Formen und wollen Gottes Gegenwart stärker im Alltag erleben. Doch Sie zweifeln, ob man Beten überhaupt lernen kann? In zwölf Kapiteln macht Johannes Hartl Lust, sich dem Thema Gebet ganz neu zu nähern. Mit persönlichen Erlebnissen, kurzen geistlichen Impulsen und vor allem vielen praktischen Ideen zeigt er Ihnen, wie Sie einen Lebensstil des Gebets in den Alltag integrieren können. Ganz einfach. Dabei geht es letztlich nur um ein Ziel: nahe an Jesus dranzubleiben.

Titel