The Chainsmokers & Coldplay – Something just like this

Eine coole Kombi: Eine der weltweit erfolgreichsten Bands, nämlich Coldplay und das Newcomer DJ-Duo Chainsmokers performen gemeinsam einen neuen Song: „Something just like this“. Ein Lied das unter die Haut geht und zwischendurch mit modernen Elementen glänzt.

Der Song ist eine Mischung aus Future-Bass und Elektropop. Ein gewisser Wiedererkennungswert ist da. Ich traue mich fast zu behaupten, dass das bei jedem Coldplay-Song der Fall ist. Und doch hat das Lied einen interessanten neuen Touch. Der Text klingt etwas fragend und suchend. „She said, where’d you wanna go? How much you wanna risk? – Sie sagt: Wohin willst du gehen? Wie viel willst du riskieren?” Es geht um einen Mann, der versucht sich selbst mit einer Reihe von Superhelden und Figuren der Mythologie zu vergleichen. Im Lied heißt es: „Von Testamenten haben sie erzählt, von Mondfinsternissen und Superman und natürlich sehe ich meinen Namen nicht auf dieser Liste.“ Er realisiert letztendlich, dass er in Wahrheit nie Superkräfte haben kann und auch nicht die Weltherrschaft an sich reißen wird.

Man muss zugeben, die Vorstellung vom Superhelden oder der Märchenprinzessin ist schon ziemlich cool. Doch während dieses träumerischen Gedankens werden wir sehr schnell wieder auf den knallharten Boden der Realität zurückgeholt. Held sein? Ist das überhaupt möglich? Ja, das ist es! In jedem von uns steckt doch diese Sehnsucht, ein bisschen Held zu sein. Etwas Heldenhaftes zu tun. Es ist eine Motivation in uns, die uns antreibt und ermutigt, z.B. für die wahre Liebe zu kämpfen. Wir wählen unseren Partner ja vorrangig nicht danach aus, wie vollgefüllt seine Geldbörse ist, wie intelligent dieser ist und welche Karriere er bereits hingelegt hat. Auch wenn das im ersten Moment alles schön klingen mag. Wonach wir uns doch wirklich sehnen, ist vielmehr eine Person, zu der wir eine tiefe Verbindung haben können. „Just something I can turn to. Somebody I can kiss.“ Wir möchten doch ganz einfach nur jemanden, der uns versteht und mit dem wir alles teilen können. Jemand, der zu uns hält, auch dann wenn die Stürme kommen und es schwierig wird. Jemand, der bereit ist, in den Herausforderungen des Alltags für und mit uns ein Held zu sein. Ist es nicht „genau so etwas“, was wir uns wünschen? Superman hin oder her.

She said „Where’d you wanna go?
How much you wanna risk?
I’m not looking for somebody
With some superhuman gifts
Some superhero
Some fairytale bliss
Just something I can turn to
Somebody I can kiss“

Text: Karina Schwarz / Foto: Unkown

Was dich noch interessieren könnte

Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentare

    • Shepherdboy
    • 20. März 2017
    Antworten

    Der Song ist riiiiichtig catchy!
    Hör den grad Auf und Ab 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 shares