Cory Asbury – Nummer 1 in den Charts

(c) Bethel Music

Cory Asbury ist ein Worship-Leader (seit er 14 Jahre alt ist) und Songwriter aus North Carolina. Nun hat er nach längerer Zeit sein zweites Album herausgebracht: „Reckless Love“. Der Titelsong, der bereits im Oktober erschienen ist, wird bereits in vielen Kirchen auf der ganzen Welt gesungen. Er ist seit Wochen auf Platz eins der Christian Billboard Charts.

Cory ist verheiratet und hat drei Kinder. Er sagt „I had to become a father to learn how to be an son.“ also: Ich musste erst Vater werden um zu lernen ein Sohn zu sein. Corys Kindheit war perfekt, dann kamen doch so einige Hürden in seinem Leben. Doch Gott hat ihn durch getragen und jetzt hat er eine eigene Familie und fühlt sich wie damals, als er noch Kind war. Frei, leicht, lebendig.

Songtipps:

Reckless Love

Born Again

Endless Alleluiah

Bilder: Bethel Music

Was dich noch interessieren könnte

Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares