Chris Pratt ermutigt bei MTV Movie Awards zum Glauben!

Vor Kurzem fanden in Los Angeles die diesjährigen MTV Movie & TV Awards statt. Dabei wurde Schauspieler Chris Pratt („Guardians of the Galaxy“, „Jurassic World“) mit dem „Our Generation Award“ ausgezeichnet. Aus seiner Dankesrede wurde dann eine Ansprache der etwas anderen Art.

In einer klassischen Dankesrede, nachdem man einen Award bekommen hat, fängt man normalerweise damit an, den Menschen zu danken, die für einen selbst am wichtigsten im Leben sind. Das hat auch Chris Pratt gemacht, er dankte seinen Eltern, seiner Familie, den Fans usw. und ganz besonders seinem Sohn Jack, „der das eines Tages anschauen wird.“ Und dann verließ er mit seiner kleinen Rede die gewohnten Wege:

„Ich spreche jetzt zu euch, der nächsten Generation, ich nehme die Verantwortung als euer `Ältester´ an. Also: Hört zu! Ich nenne es 9 Regeln von Chris Pratt, Generation Award Gewinner.

Nr. 1: Atme! Ansonsten erstickst du.

Nr. 2: Du hast eine Seele. Geh sorgfältig damit um!

Nr. 3: Sei kein A***. Wenn du stark bist, sei ein Beschützer und wenn du klug bist, sei ein bescheidener Influencer. Stärke und Intelligenz können Waffen sein und verwende sie nicht gegen die Schwachen. Das macht dich nur zu einem `Bully´. Sei größer als das!

Nr. 4: Wenn du einem Hund Medizin gibst, gib sie in ein kleines Stück Hamburger, so kriegt er nicht einmal mit, dass er Medizin isst.

Nr. 5: Ganz egal, was es ist: Verdien es dir! Eine gute Handlung wäre: Geh zu jemandem, der Schmerzen hat. diene ihm und sei für ihn da – das fühlt sich toll an und es ist gut für deine Seele.

Nr. 6: Gott ist real! Gott liebt dich! Gott will das Beste für dich – glaub daran. Ich glaube daran.

Nr. 7: … (Anm.: Diese Regel übersetze ich lieber nicht, sie ist ein wenig eigenartig, aber du kannst dir ja das Original im Video anhören, wenn du willst😉)

Nr. 8: Lerne zu beten. Es ist einfach und es ist so gut für deine Seele.

Nr. 9: Niemand ist perfekt. Die Leute werden dir erzählen `Du bist perfekt, so wie du bist´ – du bist es nicht! Du bist nicht perfekt. Das wirst du nie sein. Aber: Es gibt eine kraftvolle Macht, die dich genau so geschaffen hat und wenn du das akzeptierst, wirst du Gnade finden. Gnade ist ein Geschenk. Und so wie die Freiheit, die wir in diesem Land genießen dürfen, diese Gnade wurde mit dem Blut von jemand anderem bezahlt – vergiss das nicht! Nimm es nicht als selbstverständlich hin.

Gott segne euch!
Kommt sicher nach Hause.
Danke!“

Dass Chris Pratt offen über seinen Glauben spricht, ist nichts Neues mehr. Aber vor allem auch auf einer so großen Plattform, bei einer Preisverleihung ist es schon noch einmal etwas Besonderes. Außerdem schafft er es, die Message, das, was er eigentlich sagen will, nicht in eine Predigt zu verpacken. Sondern er führt seine Gedanken mit viel Humor und auch ein paar „What-the-h*?!“-Aussagen aus. Er gibt ein tolles Zeugnis, ohne langweilig oder gar fanatisch zu sein, vielmehr ist es unterhaltsam und vor allem schön zu sehen, wie viel unterstützenden Beifall Chris Pratt vom Publikum und seinen Schauspielkollegen dafür bekommt.

Text: Ines Breiner/Beitragsbild: Walt Disney/ Marvel Studios

Schlagwörter:

Was dich noch interessieren könnte

Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 shares