I am They – Redemption Stories

Schon seit einigen Monaten bewegt der Song „Scars“ von I Am They aus Nevada viele Menschen. Zeilen wie „I am thankful for the scars `cause without them I wouldn’t know Your heart“ zeigen, das Narben, die man von Krankheiten, Süchten oder schlimmen Erfahrungen hat, nicht automatisch schlecht sind, sondern einen zu dem machen, der man ist. Viele Menschen haben erst durch diese Narben Gott ganz neu kennen gelernt oder überhaupt erst kennen lernen dürfen und sich von ihm retten lassen. Einige ganz konkrete Geschichten findet man auf www.iamtheyband.com/scars, die sehr berührend sind und die Personen aufrichten sollen, die ähnlich harte Zeiten durchmachen müssen.

Text: Vroni Weinlich / Foto: Youtube

Cause my brokenness brought me to You
And these wounds are a story You’ll use

Related Posts

Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares