Helpline: Wie kann ich einem Jungen zeigen, dass ich ihn mag?

Hallo Joe! Ich hab eigentlich nur eine Frage: Wie kann ich einem Jungen zeigen, dass ich ihn mag, ohne ihm nur tierisch auf den Wecker zu gehen?
Barbara

Hallo Barbara! Danke für deine Frage. Hier der Versuch meiner Antwort. Versuch deswegen, weil es in diesen Beziehungsdingen kein endgültiges Rezept gibt. Denn Tatsache ist, wenn du einem Jungen sympathisch bist, dann kannst du ihm nicht so schnell auf den Wecker gehen. Anders aber schon, wenn du zu aufdringlich bist. Jungs und Mädels sind einfach doch ein bisschen verschieden. Eigentlich genügt es, wenn du ein bisschen lächelst, ein bisschen freundlich grüßt, oder wenn ihr miteinander zum Reden kommt, einfach (ehrlich) interessiert bist an dem, was er sagt – und er wenn er dich sympathisch findet, wird er dich kennen lernen wollen… Aber wenn er abblockt, dann meint er es auch so und es macht keinen Sinn, zu glauben, er tut nur so und eigentlich mag er dich eh… Wenn du dann zu aufdringlich bist, dann machst du die Sache nur schlimmer. Das heißt nicht, dass ihr doch mal Freunde werden könnt. Aber wenn er keine Initiativen setzt, dann hilft nur, sich möglichst normal zu verhalten – wenn so etwas überhaupt möglich ist 🙂

Ich weiß nicht, wie gut du diesen Jungen kennst, aber um jemanden besser kennen zu lernen, ist es das Beste, gemeinsame Sachen zu machen. Lade ihn ein, wenn deine Jugendgruppe eine Aktion macht. Versuche ihn für ein gemeinsames Engagement zu gewinnen. Damit gibst du ihm die Freiheit, dass deine Einladung nicht gleich auf dich fixiert ist. Und ein gemeinsamer Einsatz schweißt zusammen… 🙂

Überleg dir auch, was deine Motive sind. Willst du ihn einfach als Freund kennen lernen? Hättest du gern eine Beziehung? Vielleicht ein Tipp von mir als Mann: Du hast wie jedes Mädel einen unendlichen Wert und du hast es nicht notwendig, dich jemandem aufzudrängen. Der Richtige wird dich (zur richtigen Zeit) finden!

Ich weiß nicht, ob du unser letztes YOU!Magazin gelesen hast. Moriah Peters, die wir interviewt haben, hat erzählt, dass sie einfach ihre ganzen Hoffnungen auf Gott gesetzt hat. Gott hat einen besonderen Plan mit jedem von uns. Und eigentlich brauchen wir uns nur in seine Arme werfen und brauchen keinen Stress haben. Moriah hat besonders diese Bibelstelle geholfen, wo es heißt: „Kümmert euch zuerst um das Reich Gottes, und ALLES andere wird euch dazugegeben.“ Das kann uns echt helfen, unser Leben in die richtige Perspektive zu setzen. Der liebe Gott hat dich dazu geschaffen, dass du glücklich wirst! Und wenn man sich auf IHN einlässt, kann nicht so viel schiefgehen…

Also, alles Gute und vor allem Gottes Segen!!

Dein Joe


Hast auch du eine Frage an Jenny oder Joe von der YOU! Helpline? Einfach hier unser Formular ausfüllen.

Schlagwörter: , , , , , ,

Was dich noch interessieren könnte

Voriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentare

    • YOU! Magazin
    • 3. Februar 2015
    Antworten

    Liebe Nina,

    vielen Dank für deinen Kommentar!
    Wir bitten dich, deine Frage direkt an helpline@youmagazin.com zu senden.
    Jenny wird dir dann darauf antworten.

    Danke und einen lieben Gruß,
    Dein YOU! Team

  1. Antworten

    Hallo. Ich hab ein Problem! Ich liebe einen jungen aber weiss nicht ob er mich mag! ? Wie finde ich das heraus

      • Samantha
      • 28. Mai 2017
      Antworten

      Frag ihn mal ob er dir helfen kann wenn er sagt ja dann sagst du ich stehe gerade auf einen jungen aber ich weiß nicht was ich oder wie ich es ihn sagen soll und ich weiß nicht ob er mich auch mag….. Und dann hilft er dir bestimmt… Und eigentlich meinst du ihn dabei

    • Nina Zimmermann
    • 29. Januar 2015
    Antworten

    Nin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares