Aktive Kategorie: KINO

Aufbruch zum Mond – (K)ein Abschied für immer?

Ein laut, bedrohlich piepender Alarm, knarrende und dröhnende Geräusche, im wahrsten Sinne des Wortes schwindelerregende Aufnahmen aus dem Innenraum eines Raumschiffs, das sich in immer höher werdender Geschwindigkeit um die eigene Achse dreht, ein Astronaut, der schweißgebadet unter unmenschlichen und fast hoffnungslosen Bedingungen versucht, das Schiff unter Kontrolle zu bringen. Das sind die ersten Minuten von Aufbruch zum Mond.

WEITER LESEN

Der Nussknacker und die vier Reiche

Bist du schon, zumindest ein ganz klein wenig, in Weihnachtsstimmung? Wenn nicht, dann versetzt dich spätestens die neue Nussknacker-Verfilmung von Disney in eine absolut köstliche Vorfreude. Aber Vorsicht bei zu viel Zuckergenuss! Das hat noch keinem wirklich gutgetan.

WEITER LESEN

Smallfoot – Wenn es gibt, was es gar nicht geben sollte

(c) Warner Bros.

Sie sind echt sehr, sehr süß die Yetis in diesem Film! Das muss ich gleich mal sagen. Und so ist auch ihre Welt oben auf dem Berg – schneeweiß und verspielt. Doch dann ist da diese Nebeldecke, unter der angeblich nichts ist. Richtig? 

WEITER LESEN

A STAR IS BORN

Die Angst, dass man nicht gut genug ist für diese Welt, nicht gut genug ist in dem, was man tut, kennen bestimmt einige von uns. Doch dann gibt es zum Glück oft Leute, die uns aufbauen und an uns glauben. Das neue Remake von der 1937 erstmals verfilmten Geschichte „Ein Stern geht auf“ zeigt genau das. Und noch einiges mehr.

WEITER LESEN

Die Unglaublichen 2 – Familie & Karriere?

Als Kind habe ich den ersten „Die Unglaublichen“ Film geliebt und dann nichts mehr von ihnen gehört – jetzt, 14 Jahre später kam ich in den Genuss, mir die Fortsetzung anzusehen. Ja es ist ein animierter Kinderfilm und ich bin mittlerweile ein ausgewachsener Mann. NA UND?!? Man darf doch noch in nostalgischen Erinnerungen schwelgen. Die erweckt dieser Film zur Genüge.

WEITER LESEN

I Can Only Imagine

Angst treibt uns Menschen oft in die Flucht. Wir rennen und rennen damit wir nur möglichst weit wegkommen. Aber was passiert, wenn wir anfangen, uns unseren Ängsten zu stellen, ihnen ins Gesicht zu blicken und endlich zu sagen: Ich lasse mich von euch nicht mehr beherrschen?

WEITER LESEN

Christopher Robin – Ein Held aus der Kindheit kehrt zurück

Ganz ehrlich – wer kennt Winnie the Pooh nicht? Der kleine, etwas dickliche, immer hungrige Bär, der gemeinsam mit Christopher Robin und weiteren Freunden wie Ferkel, Tigger oder I-Aah viele Abenteuer erlebt, ist ein Held aus unserer Kindheit, eigentlich auch schon aus der unserer Eltern und vielleicht sogar unserer Großeltern. 2018 kehrt er gemeinsam mit seinen Freunden zurück auf die Leinwand, bereit für ein neues Abenteuer.

WEITER LESEN

The Darkest Minds – die Überlebenden: Wofür setzt du deine Kräfte ein?

(c) Foxfilm

Was, wenn du plötzlich alleine da stehst? Was, wenn plötzlich alle um dich herum Angst vor dir haben? Was, wenn du wirklich gefährlich bist?

WEITER LESEN

Deine Juliet – Wie Bücher dein Leben verändern können

Wenn dich deine Vergangenheit verfolgt, hilft nur die Flucht nach vorne. Doch vielleicht ist es manchmal gar nicht so schlecht, zurückzublicken, um endlich einen Schlussstrich ziehen zu können und neu anzufangen.

WEITER LESEN

Das große Dilemma von Ant-Man and the Wasp

Schrumpfen war nie eine Superkraft, die ich mir so wirklich gewünscht hätte. Doch der neue Ant-Man-Film lässt diese – zugegeben etwas ausgefallene – Superkraft richtig erstrebenswert wirken! Doch zwischen den Autojagten, Ameisen, Riesen und Menschen, die durch Wände gehen können, versteckt sich ein interessantes moralisches Dilemma.

WEITER LESEN

How to party with mom

Eine verlassene Ehefrau, die mit viel Glitzer und übertriebener, neugefundener Lebensfreude ihren College Abschluss nachholen will. 

WEITER LESEN

Die Farbe des Horizonts – 4.000 Meilen vom Leben entfernt

Du wachst auf im inneren eines zerschmetterten Bootes, bei jeder Bewegung ächzt das Wrack, schaukelt unstabil hin und her und in einem Gemisch aus Meerwasser und deinen schwimmenden Habseligkeiten kannst du kaum Gleichgewicht halten. Das letzte Mal als du bei Bewusstsein warst, hast du mit deinem Verlobten in einem heftigen Sturm ums Überleben gekämpft. Und dann die Welle, die sich vor euch aufgebaut hat wie eine Wand eines Hochhauses. Unausweichlich und tödlich.

WEITER LESEN